Allgemeine Geschäftsbedingungen

01.10.2020

 

1. Allgemeines

Die Korkyo GmbH (nachfolgend Korkyo) möchte, dass ihre Kunden zufrieden sind. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind die Basis einer langfristigen, fairen Partnerschaft. Bei einer Bestellung erklärt sich der Kunde ausdrücklich mit den AGB einverstanden. 

Abweichende Vereinbarungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

Von Kunden gestellte Bedingungen, die diesen AGBs widersprechen, sind unwirksam.

2. Geltungsbereich

Diese AGB gelten für den Geschäftsbereich von Korkyo Fähnlibrunnenstrasse 3, 8700 Küsnacht.

 

Korkyo besitzt und betreibt die Online-Plattform www.korkyo.com und verkauft darüber nicht selbst hergestellte, importierte Produkte, wie zum Beispiel Champagner, Kaffee oder Olivenöl. Zudem bietet Korkyo Beratungsdienstleistungen an Startups an.

Das Angebot richtet sich an volljährige Privatpersonen mit Wohnsitz und juristische Personen mit Sitz in erster Linie in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein.

​Zugunsten einer besseren Lesbarkeit wird lediglich die männliche Form verwendet, gemeint sind jedoch gleichwertig männliche sowie weibliche Kunden.

3. Qualitäts- und Herkunftsgarantie

Die von Korkyo angebotenen Produkte sind persönlich ausgesuchte, charaktervolle Erzeugnisse höchster Qualität. Hersteller sind ausgesuchte Unternehmen, mit denen Korkyo eine Beziehung aufgebaut, die Produktion eigenhändig besichtigt und auf ihrer Güte geprüft hat. Bevor sie angeboten werden, werden zudem alle Produkte durch Korkyo auf Geschmack begutachtet.

Jean Boucton Champagner lassen sich lagern und werden mit dem Altern besser. 

Geöffnete Champagner-Flaschen mit «Zapfengeschmack» werden vergütet, sofern der Fehler feststellbar und die Flasche zu mindestens 75 Prozent gefüllt an Korkyo retourniert worden ist.

4. Exklusivität

Korkyo arbeitet in exklusiver Partnerschaft mit den Herstellern der angebotenen Produkten und agiert als "Schweizer Schwester" dieser Unternehmen.

 

5. Bestellung

5.1 Sortiment und Produktinformation

Korkyo ist bemüht, die Produktinformationen korrekt wiederzugeben. Die in der E-Boutique publizierten Produktinformationen werden regelmässig und mit grösster Sorgfalt aktualisiert. In Ausnahmefällen können diese Informationen von den tatsächlich auf der Verpackung abgedruckten Angaben abweichen. Massgebend ist in diesem Falle immer die Angabe auf der Verpackung. Der Kunde ist auf jeden Fall verpflichtet, spezifische Informationen zu Allergien, Intoleranzen, Diabetes usw. jeweils vor dem Verbrauch auf der Produktverpackung nachzulesen.

Mit Bezug auf dem Champagner garantiert Korkyo die Richtigkeit der publizierten Produktinformationen betreffend die Angaben zum Hersteller und zum Jahrgang.

Das Sortiment der E-Boutique unterliegt stetiger Wandlung. Korkyo garantiert somit keine lückenlose Verfügbarkeit des Angebots und behält sich das Recht vor, die Liefermenge für bestimmte Produkte generell zu beschränken oder allenfalls ein bestimmtes Produkt gar nicht zu liefern. Die aufgeführten Mengen können bei Aktionen zusätzlich beschränkt werden. Ist ein bestimmter Produkt nicht verfügbar, wird Korkyo sich mit dem Kunden in Verbindung setzen.

 

Eine Korrektur der Verfügbarkeit unserer Produkte sowie offensichtliche Irrtümer und Tippfehler bleiben jederzeit vorbehalten. Schadenersatzforderungen infolge offensichtlicher Irrtümer und Tippfehler sind ausgeschlossen.

 

5.2 Bestellungen

Bestellungen können per Telefon +41 79 586 74 97 oder per E-Mail an
info@korkyo.com übermittelt werden. In der E-Boutique findet der Kunde das komplette Sortiment.

5.3 Gewährleistung der Datenkommunikation

Die Datenkommunikation über das Internet kann nach heutigem Stand der Technik nicht fehlerfrei und / oder jederzeit gewährleistet werden. Korkyo haftet daher weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit der Online-Plattform noch für technische und elektronische Fehler während Bestellvorgängen, insbesondere nicht für die verzögerte Bearbeitung oder Annahme von Bestellungen.

 

6. Preise

Vorbehaltlich anderweitigem Vermerk, verstehen sich alle Preise pro Artikel in Schweizer Franken (CHF), einschliesslich der gesetzlichen Mehrwertsteuer (7,7%). Korkyo behält sich vor, die Preise jederzeit zu ändern. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung in der E-Boutique publizierten Preise oder gemäss der separaten Preisliste von Korkyo. Transport- und Versandkosten sind in den angegebenen Preisen nicht inbegriffen. Lieferungen ins Ausland werden ohne Mehrwertsteuer verrechnet.

7. Zahlungskonditionen

7.1 für Lieferungen innerhalb der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein

Zahlung innerhalb 10 Tage netto ab Rechnungsdatum. Es sei denn, der Kunde habe den Betrag bereits beim Bestellvorgang via Kreditkarte, Paypal oder anderen Zahlungssystemen beglichen.

Wird die Rechnung nicht binnen vorgenannter Zahlungsfrist beglichen, wird der Kunde zur Zahlung erinnert und folglich abgemahnt. Bei Zahlungsverzug ist Korkyo berechtigt, Verzugszinsen (10% p.a.) und Mahngebühren (CHF 10.-/Mahnung) in Rechnung zu stellen. Korkyo behält sich vor, bei ihr unbekannten Kunden oder im Fall von negativen Zahlungserfahrungen Vorauszahlung zu fordern.

Verrechnung des in Rechnung gestellten Betrages mit einer allfälligen Forderung des Kunden gegen die Firma ist nicht zulässig.

7.2 für Lieferungen ins Ausland

Lieferungen erfolgen nur gegen Vorauszahlung oder Bezahlung mit Kreditkarte.

8. Lieferung

Die Lieferung erfolgt nach Bestelleingang per Post, Vinolog, Planzer oder Transporteur an den Rechnungsempfänger oder an eine von ihm gewählte Lieferadresse. Lieferungen an mehrere Empfänger bedingen mehrere individuelle Bestellungen. Die Preise verstehen sich exklusive Liefergebühren.

Für Lieferungen ins Ausland reist die Ware auf Gefahr und Rechnung des Käufers. 

9. Jugendschutz

Alkoholische Getränke dürfen innerhalb der Schweiz und Europas gemäss den gesetzlichen Bestimmungen nicht an Jugendliche unter 16 Jahren, Spirituosen nicht an Minderjährige unter 18 Jahren verkauft werden. Mit der Bestellung bei Korkyo anerkennt der Kunde diese Bestimmungen und bestätigt, dass er zum Einkauf berechtigt sind.

10. Datenschutz

Korkyo handelt mit alkoholischen Getränken und Lebensmitteln aber nicht mit den persönlichen Daten ihrer Kunden. Deshalb werden nur jene Daten erfasst, welche zur Abwicklung der Bestellung notwendig sind und Korkyo die Handhabung für wiederkehrende Kunden vereinfachen. Persönliche Kundendaten werden entsprechend der Datenschutzgesetzgebung vertraulich behandelt und weder an Dritte weitergegeben noch für Fremdwerbung eingesetzt oder verkauft. Unsere Kunden können aktuelle Informationen über Neuheiten, Aktionen oder Aktivitäten via elektronischen Newsletter empfangen. Diese Dienstleistung verpflichtet zu nichts, ist kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden. Korkyo betreibt mit diesen Adressen kein SPAM.

11. Haftung für Links

Alle Internetseiten, welche in irgendeiner Form mit www.korkyo.com verlinkt sind, wurden vor der Verkettung auf Inhalt und Form überprüft. Obwohl Korkyo die vernetzten Seiten regelmässig aufruft, kann sie nicht ausschliessen, dass Inhalte publiziert werden, welche nicht in direktem Zusammenhang mit ihrem Sortiment stehen. In solchen Fällen ist Korkyo ihren Kunden für die Mitteilung dankbar. Korkyo distanziert sich klar gegenüber allen missbräuchlichen Inhalten und übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit und die Inhalte verlinkter Seiten.

12. Änderungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit geändert werden.
Die neue Version tritt durch Publikation auf www.korkyo.com in Kraft.

Für die Kunden gilt grundsätzlich die Version der AGB welche zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses in Kraft ist. Es sei denn, der Kunde habe einer neueren Version der AGB zugestimmt.

13. Priorität

Diese AGB gehen allen älteren Bestimmungen und Verträgen vor. Lediglich Bestimmungen aus Individualverträgen welche die Bestimmungen dieser AGB noch spezifizieren gehen diesen AGB vor.

14. Höhere Gewalt

Wird die fristgerechte Erfüllung durch Korkyo, deren Lieferanten oder beigezogenen Dritten infolge höherer Gewalt wie beispielsweise Naturkatastrophen, Erdbeben, Vulkanausbrüche, Lawinen, Unwetter, Gewitter, Stürme, Kriege, Unruhen, Bürgerkriege, Revolutionen und Aufstände, Terrorismus, Sabotage, Streiks, Atomunfälle resp. Reaktorschäden verunmöglicht, so ist Korkyo während der Dauer der höheren Gewalt sowie einer angemessenen Anlaufzeit nach deren Ende von der Erfüllung der betroffenen Pflichten befreit. Dauert die höhere Gewalt länger als 30 Tage kann Korkyo vom Vertrag zurücktreten. Korkyo hat dem Kunden bereits geleistetes Entgelt vollumfänglich zurück zu erstatten.

Jegliche weiteren Ansprüche, insbesondere Schadenersatzansprüche infolge vis major sind ausgeschlossen.

15. Anwendbares Recht / Gerichtsstand

Diese AGBs unterstehen schweizerischem Recht. Soweit keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen vorgehen ist das Gerichtsstand Zürich zuständig.